background_img (800 x 585)

logo_alla-capanna
Monte Comino, Centovalli im Tessin

Weil die Natur
                 uns wichtig ist...

Nationalpark Projekt des Locarnese

Der "Parco Nazionale del Locarnese" ist ein Gemeinschaftsprojekt von 14 Gemeinden und 13 Burgergemeinden der Region zur Unterstützung und Schutz eines Gebietes von aussergewöhnlicher und einzigartiger Schönheit, das sich von den Brissago Inseln des Lago Maggiore bis zur Ortschaft Bosco Gurin, der einzigen Walser-Siedlung im Tessin, erstreckt. Aus einer Strecke von nur 35 Km erhebt sich das Gebeit des Parks von 193 M.ü.M. am Ufer des Sees bis zu 2.863 M.ü.M. des Wandfluhhorn (Pizzo Biala) und wechselt dabei von subtropischen zu alpinem Klima.

Ziel ist es, diese Kostbarkeit der Region aufzuwerten in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Gremien, Verbänden und der Bevölkerung, auch zur Förderung des Tourismus, der regionalen Produkte, neue Impulse zu geben und die Entwicklung nachhaltig zu unterstützen.

Weitere Informationen

Seite weiterempfehlen
Artikel drucken